Kategorie: News

Coronaleugner und Rechtsextreme demonstrierten in Berlin gegen „Fake-Virus“

01.08.2020 – Ursprünglich sollten es über eine halbe Million Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden, die sich zum von den Coronaleugnern auserkorenen „Tag der Freiheit“*, dem 1. August, in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin versammeln sollten. So zumindest die Wunschvorstellung der Veranstalter. Noch vor der eigentlichen Demonstration gegen die angebliche „Coronadiktatur“ mussten sich die selbsternannten Querdenker eingestehen, dass das wohl doch nichts wird.… Read more →

Gedenkveranstaltung am 9.Mai 2020 auf der Bahrsplate

Gedenkveranstaltung am 9.Mai 2020 auf der Bahrsplate  Am 9. Mai 2020 veranstaltete die Initiative „Nordbremer Bürger gegen den Krieg“ an der Gedenkstätte Bahrsplate in Bremen-Blumenthal eine Veranstaltung zum Gedenken an die Befreiung vom Faschismus. Auf der Bahrsplate befand sich eine Außenstelle des Konzentrationslagers Neuengamme. Die Inhaftierten wurden beim Bau des U-Bootbunkers „Valentin“ eingesetzt. Der Bunker sollte als Montagewerft für den… Read more →

Ein “nationaler Champion” aus Bremen im Kriegsschiffbau

(german-foreign-policy-Bericht) – Die Bundesregierung treibt den Bau des neuen Mehrzweckkampfschiffs MKS 180 und die Fusion der deutschen Kriegsschiffbauer mit hohem Tempo voran. Noch vor der Sommerpause solle der Bundestag die ersten Mittel für das MKS 180 freigeben, fordert Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer. Das Schiff wird von der niederländischen Damen Schelde Naval Shipbuilding B.V. in Kooperation mit der Lürssen-Werft aus Bremen produziert… Read more →

Gleichstellung: Corona beschleunigt Rückschritte

Wir dokumentieren einen Artikel der Hans-Böckler-Stiftung | Böckler IMPULS 8/2020 vom 14.Mai 2020 Rückschritt durch Corona Die Coronakrise stellt eine enorme Belastung dar für das Gesundheitswesen, die Volkswirtschaft, den Sozialstaat – und für die Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern. Bestehende Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern nehmen momentan zu. Das zeigen Ergebnisse einer neuen Online-Befragung, für die im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung 7677… Read more →

Der falsche “Tag der Befreiung”

Wir dokumentieren: (german-foreign-policy-Bericht) Der 75. Jahrestag der deutschen Kapitulation ist vorüber, aber die Irritationen mehren sich. Den 8. Mai nicht als “Tag der Befreiung” feiern zu wollen, gilt als ignorant, ja verdächtig. Das Neueste ist, vom deutschen Staat die Einführung eines bundesweiten Feiertags zu verlangen. Die Idee aus Kreisen der linken Parlamentsopposition im Bundestag wird von der sächsischen Staatsregierung (CDU/SPD/Grüne)… Read more →