23. Parteitag

23. Parteitag

Ergebnisse des 23.Parteitages der DKP
Frankfurt/Main, 28.02. – 01.03.2020

 

Der 23. Parteitag der DKP zeigt eine aktive Partei, die ideologische Probleme zu lösen hat

→  Bericht in der UZ vom 06.03.2020

Parteistärkung geht nicht auf Knopfdruck

→  Interview in der UZ vom 27.03.2020

⊕ Referat Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, an den 23. PT  (PDF, 119 KB)

 

Beschlüsse des 23. Parteitags der DKP:

⊕ Beschluss Programmdebatte  (PDF, 248 KB)

⊕ Leitantrag – Kampffelder der DKP im Rahmen der antimonopolistischen Strategie  (PDF, 632.1 KB)

⊕ Handlungsorientierung für Grundorganisationen  (PDF, 232.5 KB)

⊕ 21. UZ-Pressefest – Volksfest der DKP  (PDF, 207.9 KB)

⊕ Forderungen der DKP für Ostdeutschland  (PDF, 566.7 KB)

⊕ Menschenwürdige Gesundheitsversorgung  (PDF, 239.3 KB)

⊕ Ökologische Krise  (PDF, 254.8 KB)

⊕ Friday for Future  (PDF, 213.1 KB)

⊕ Arbeitsmaterial zur Umweltpolitik  (PDF, 283.2 KB)

⊕ Internationale Arbeit der DKP  (PDF, 228.3 KB)

⊕ Internationale Solidarität  (PDF, 217.2 KB)

⊕ Debatte um die Volksrepublik China  (PDF, 218.1 KB)

⊕ Allgemeine Anträge und Material für den PV  (PDF, 239.5 KB)

 

Statut der DKP

Der 23. Parteitag hat eine Ergänzung des Artikels 16 beschlossen: „Die Mitglieder der Schiedskommissionen berichten den jeweiligen Parteikonferenzen mindestens zweijährlich in angemessener Form über ihre Tätigkeit.“ Art. 16, 1. Absatz, letzter Satz (Seite 20). Hier das vollständige Dokument:

⊕ Statut der DKP  (PDF, 281 KB)

 

Wahlergebnisse des 23. Parteitages der DKP:

⊕ Wahlergebnisse des 23. Parteitages der DKP  (PDF, 46.5 KB)

 

Solidarität mit der VVN-BdA – Das Übel an der Wurzel packen!

Der 23. DKP-Parteitag solidarisierte sich mit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA). Das Schreiben unterzeichnet von Delegierten und Gästen des 23. Parteitages dokumentieren wir hier.

⊕ Solidarität mit der VVN-BdA von den Delegierten des 23. Parteitags der Deutschen Kommunistischen Partei  (PDF, 0.05 MB)

 

Grußworte richteten folgende Bündnispartner an den 23. Parteitag der DKP:

⊕ Bundesausschuss Friedensratschlag  (PDF, 52.1 KB)

⊕ Gesellschaft zur Rechtlichen und Humanitären Unterstützung e.V. (GRH)  (PDF, 343.2 KB)

⊕ Die Linke, Johanna Scheringer-Wright, Mitglied des Parteivorstandes   (PDF, 0.05 MB)

⊕ Initiative „Büchel ist überall – Atomwaffenfrei.Jetzt!“  (PDF, 90.6 KB)

⊕ Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden (OKV)  (PDF, 60.9 KB)

⊕ Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ)  (PDF, 45.1 KB)

⊕ Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA)  (PDF, 44.3 KB)

 

Große internationale Beteiligung beim 23. Parteitag der DKP

Der 23. Parteitag der DKP fand unter großer internationaler Beteiligung statt. Vertreten waren die Botschaften der Republik Kuba, der Demokratischen Volksrepublik Laos und der Sozialistischen Republik Vietnam. Die Vertreterin der Botschaft der Volksrepublik China musste ihre Teilnahme leider absagen. Wegen des Corona-Virus nehmen Mitarbeiter der Botschaft, die vor kurzem in China waren, nicht mehr an Großveranstaltungen teil. Eingeladen hatte die DKP – auch mit Blick auf das im August stattfindende Pressefest – neben der Kommunistischen Partei Luxemburgs und der Neuen Kommunistischen Partei der Niederlande – Schwesterparteien, die auch in Deutschland Strukturen unterhalten.

Der Einladung wurde gerne gefolgt und der Parteitag konnte die Vertreterinnen und Vertreter der Kommunistischen Partei Britanniens, der KP Chiles, der KKE aus Griechenland, der Irakischen KP, der Tudeh-Partei des Iran, der Libanesischen KP, der KP Israels, der Palästinensischen Volkspartei, der Demokratischen Front zur Befreiung Palästinas, der Peruanischen KP, der Portugiesischen KP, der KP Spaniens, der Syrischen KP, der KP der Türkei und der illegalen KP der Türkei begrüßen.

 

Grußworte richteten folgende Parteien an den 23. Parteitag der DKP:

⊕ Kommunistische Partei Britannien  (PDF, 0.09 MB)

⊕ Kommunistische Partei Griechenland  (PDF, 0.07 MB)

⊕ Kommunistische Partei Kuba  (PDF, 0.07 MB)

Zudem erreichten den Parteitag schriftliche Grußbotschaften von folgenden Schwesterparteien:

KSCM (Tschechien)

Sozialistische Arbeiterpartei Kroatiens

Kommunistische Partei der Donezker Volksrepublik

Kommunistische Partei in Dänemark

Kommunistische Partei der USA

Kommunistische Partei Finnlands

Kommunisten Serbiens

Kommunistische Partei der Arbeiter Spaniens

Kommunistische Partei Australiens

Kommunistische Partei Vietnams

Kommunisten Kataloniens

Partei der Arbeit Belgiens

Kommunistische Partei Spaniens

Kommunistische Partei Maltas

Ungarische Arbeiterparteien

Peruanische Kommunistische Partei

Union des Galizischen Volkes

Arbeiterpartei Irlands

Philippinische Kommunistische Partei

Kommunistische Partei Polens

Partei der Arbeit Österreichs

AKEL (Zypern)

Kommunistische Partei Irlands

Kommunistische Partei der Völker Spaniens

Demokratische Partei zur Befreiung Palästinas

Kommunistische Partei der Russischen Föderation

Tudeh Partei (Iran)

Laotische Revolutionäre Volkspartei

Kommunistische Partei Luxemburgs

Kommunistische Partei Mexikos

Kommunistische Partei Venezuelas

Kommunistische Partei der Türkei

Neue Kommunistische Partei Aotearoas

Neue Kommunistische Partei Jugoslawiens